Start | Kontakt | Impressum
 
 
 

 

 
 
 
   
 
 
Archiv 2014

Barbara von Wulffen
Die wahre Stunde Null

Als die ewige Gegenwart in die hastige irdische Zeit einbrach, muß das kreisende Universum für einen Augenblick angehalten haben. Aber niemand merkte das zunächst. Für diese Atempause des Alls fand erst 100 Jahre später ein Autor namens Jakobus Worte in seinem "Protoevangelium", das wir zu den Geheimen, den Apokryphen zählen.
>> mehr

Norbert Geis, Europa Union Parlamentariergruppe
Schutz für Ehe und Familie

Ehe und Familie gehören zu den elementaren Freiheitsrechten unserer Verfassung. In Art. 6 GG ist garantiert, dass sich Mann und Frau zu einer Ehe auf Dauer zusammenschließen, eine Familie gründen und sich in diesem Lebensraum ohne staatlichen Eingriff frei entfalten können.
>> mehr

Reiner Kunze, Schriftsteller

Nett

FAZ, 29.11.2014:"Wenigstens einen Akzent hat die Linke setzen können: Das Landesprogramm 'Toleranz' richtet sich nur noch gegen Rechtsextremismus. Der Linksextremismus ist abgeschafft."

>> mehr

Bernd Stock, Dipl.-Wirtsch.-Ing.

Internet – bald
"Made in Germany"?


Wenn es stimmt, was die Experten aktuell auf der Cisco Connect 2014 in Berlin im November präsentiert und diskutiert haben, hat Deutschland die besten Chancen, dem Internet in seiner nächsten Phase den Stempel "Made in Germany" aufzudrücken...

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident des DAV

Die Marktwirtschaft
liegt auf dem Sterbebett,
die Demokratie steht
auf dem Spiel


Es gibt eine Frage, die sicher 95 Prozent der Bevölkerung dieses Landes verbindet: Wie konnte der Wahnsinn Einzug halten in die Entscheidungsfindung der deutschen Politik.

>> mehr

Interview mit Jens Weinreich,
Journalist und Herausgeber des Buches »Macht - Moneten - Marionetten« über sportliche Hintergründe

"Bach, Blatter und Putin: Brüder im Geiste"

>> mehr

Frank Schäffler, FDP

Die belogene Generation

Wer heute 30, 40 oder 50 ist, gehört zur belogenen Generation. Niemals in der jüngeren Geschichte dieses Landes war die Rente so unsicher wie heute. ...

>> mehr


Klaus-Peter Willsch, MdB

Griechenland 3

Markieren Sie sich schon jetzt den 8. Dezember 2014 rot in Ihrem Kalender! An diesem Tag werden die Finanzminister der Eurogruppe ein drittes Griechenland-Hilfspaket schnüren.

>> mehr

Prof. Michael Elicker / Andreas Langenbahn

Gefährdung der menschlichen Gesundheit durch Großwindanlagen

Schutzpflicht des Staates - Infraschall als pars pro toto - Persönliche Haftung von Stadtratsmitgliedern

>> mehr

Wolfgang Bosbach, MdB

"Freiheit und Sicherheit gehören zusammen!"

Erst vor wenigen Tagen erhielt (auch) ich den Fragebogen einer Bürgerinitiative an alle Abgeordneten mit der Bitte um Beantwortung der Frage: Was ist wichtiger: Freiheit oder Sicherheit?

>> mehr

Martin Voigt, Journalist

"Familiär und kulturell entwurzelt"

Die fortschreitende Zerstörung der klassischen Familienstruktur.

>> mehr

Interview mit Enoch zu Guttenberg,
Mitbegründer des BUND

"Weinzierls Nachfolger im BUND sind eiskalte Technokraten"

>> mehr

Reiner Kunze, Schriftsteller

Hoffentlich nicht
1990 sagte in Ostberlin der Geheimdienstoberstleutnant a.D. Willi Rom in einem Interview mit Jürgen Serke: "Die Partei, die ist noch da. Die KPD hat unter viel schwierigeren Umständen gekämpft. Sie hat nie auf gegeben..."

>> mehr

Jürgen Kaube, Ressortleiter "Geisteswissenschaften" der FAZ

Wozu Bildung

Jeder kann heute eine Bildungsrede halten. Denn die übliche geht ganz einfach und zwar so: Wir leben in einem rohstoffarmen Land. Darum müssen wir in Köpfe investieren.

>> mehr

Sebastian Moll, Autor

Das Christentum
gehört zu Deutschland -
Ob Sie glauben oder nicht

"Der sogenannte gute Kern im Christentum, den Sie, aber ich nicht darin finde, ist nicht christlich, sondern allgemein menschlich, ..."

>> mehr

Dirk Maxeiner,
Mitgründer des Blogs "Achse des Guten"
Deutschland
im Reptilien-Modus

Die Dinosaurier sind unter uns. Oder besser gesagt: In jedem von uns steckt ein kleines Reptil. Das liegt am ältesten und tiefstliegenden Teil unseres Gehirns ...

>> mehr


Holger Douglas,
Vorstand Technik und Wissenschaft im DAV


Der EU-Kommissionspräsident
kuscht vor Greenpeace

>> mehr ...

Klaus Alfs
Nordische Rassenlehre:
Jetzt auch fettarm erhältlich

Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Diesen drei grundlegenden Fragen Immanuel Kants soll nach dem Willen vieler Gesundheitspolitiker und –Experten eine noch wichtigere Frage vorausgehen: Bin ich zu dick?

>> mehr

Prof. Dr. Michael Elicker,
Staatsrechtler
Windkraft – das gewaltigste Naturzerstörungswerk
seit 200 Jahren

Anders als zu Zeiten von Heinrich Heine braucht man heute gar nicht mehr bis an die deutsche Grenze zu kommen, damit einem ganz seltsam zumute wird.

>> mehr

Brigadier Gustav E. Gustenau
Strategiefindung in
unsicheren Zeiten

Abseits der Lehren der großen militärischen Denker kommt man bei einer Reflexion aktueller Strategieschulen an den grundlegenden Aussagen von Henry Mintzberg nicht vorbei.

>> mehr

Alexander Wendt,
Journalist, FOCUS

Grüne Projekte,
tiefrote Zahlen

Trotz Milliarden-Subventionen – viele Windkraftanlagen vernichten Geld. Trotzdem trommeln Fondsverkäufer und Politiker unverdrossen weiter

>> mehr

Alfred Schmidt,
hessischer Wirtschaftsminister a.D.
Glückskekse Teil 4
Neues vom »Netzwerk Hessen – China«
»Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen«, sagt ein chinesisches Sprichwort. »Du musst auch das Netz mitbringen.«

>> mehr

Prof. Dr. Horst Rüter,
Präsident HarbourDom
Fracking – kann die Politik
noch sachbezogen handeln?

Worum geht es? Erdöl und Erdgas haben sich über Jahrmillionen aus biologischen Stoffen gebildet, je nach Umgebungsbedingungen in Kohleflözen oder in Tonsteinen ...

>> mehr

Heinz Schulte, Chefredakteur Griepha
Politik – Streikräfte – Wirtschaft

Eine strategische Neubestimmung
Streitkräfte waren immer eingebettet in die jeweilige Gesellschaft und politischen Systeme. ...

>> mehr

René Scheu,
Chefredakteur SCHWEIZER MONAT

Der Sozialdemokrat
in unseren Köpfen

Der Begriff wurde von marxistischen Dogmatikern verwendet, um abtrünnige Sozialisten zu brandmarken. ...

>> mehr

Dr. Hans-Ulrich Seidt,
Chefinspekteur des Auswärtigen Amts

Strategisch denken:
Tun wir das Richtige richtig?

In seinem Beitrag "Strategisches Denken als Lernziel" übt Ralph Thiele scharfe Kritik an den "entscheidenden Führungsebenen der deutschen Politik". ...

>> mehr

Thomas Rietzschel
Mit gutem Gewissen gewissenlos
Die Moral in der
bildungsverarmten Gesellschaft

Die Moral ist in Verruf geraten. Man will davon kein großes Aufhebens mehr machen. ...

>> mehr

Heiko Borchert, Strategieberater
Südkoreas Ambitionen zwischen staatlicher Lenkung und US-Dominanz
Die Sicherheitswirtschaft in Deutschland ist sehr heterogen zusammengesetzt. Sie umfasst Unternehmen die sowohl Know-how- und kapitalintensive ...

>> mehr

Klaus Alfs
"Adolf-Hitler-Medaille"
für Tierschützer

Der Philosoph Leonard Nelson (1882-1927) sah die Achtung vor den Rechten der Tiere als "untrüglichen Maßstab für die Rechtlichkeit des Geistes einer Gesellschaft" an. ...

>> mehr

Prof. Dr. Philipp Schade
Folgenschwere Verträge für Arbeitgeber und Versicherer

Im unmittelbar vorangehenden Beitrag verdeutlichten wir [...] die [...] Konsequenzen mit Versicherungsverträgen für betriebliche Altersversorgung ...

>> mehr

Oberst a.D. Ralph Thiele
Strategisches Denken
als Lernziel

Nur wenige Worte werden tagtäglich in Politik und Wirtschaft so oft und so gedankenlos ins Gespräch eingeflochten wie "strategisch" und "taktisch".

>> mehr

Peter Kuhn,
Vice President Compliance

Wie verträgt sich Compliance mit dem Gedanken der Freiheit?

Compliance steht betriebswirtschaftlich für Regeltreue...

>> mehr

Ulli Kulke
Ökoimperialismus als Prinzip

Es war ein Buch, das die Welt veränderte. 1962 kam es heraus: "Der stumme Frühling" von Rachel Carson.

>> mehr

Reiner Kunze
JAHRHUNDERTEVERGEHEN

In einem Aufsatz des Philologen Robert Mildenberger heißt es: "Ein Kulturverband wird durch einen gemeinsamen, über die persönliche Lebensgrenze der Kulturträger räumlich und zeitlich hinausgehenden, verbindlichen geistigen Besitz konstituiert.

>> mehr

Interview mit Ralph Thiele
"Hier kündigt sich ein großangelegter
Terrorexport in alle Welt an"

10 Fragen an den Militär-Experten Ralph Thiele, Oberst a.D.

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident DAV
Der "Große Sprung nach vorn" und die Energiewende

Immer wieder erreichen uns Leserbriefe oder Anrufe, in denen engagierte Bürger die Frage stellen: "Warum wird etwas [...] trotzdem politisch durchgesetzt?".

>> mehr

Dr. ing. Wolfgang Prabel
Chlorhühnchen und das Freihandelsabkommen

Eine Salmonellenerkrankung gehört in Deutschland zu den meldepflichtigen Krankheiten. Salmonellenerreger sind sehr hartnäckig, selbst in getrocknetem Kot sind sie länger als 2 Jahre nachweisbar.

>> mehr

Interview mit Reinhold Messner
"Der Ausstieg aus der Atomkraft in Deutschland war völlig unvorbereitet"

Peter Schmidt, Präsident des Deutscher Arbeitgeber Verband e.V., im Gespräch mit Reinhold Messner über Windkraft.

>> mehr

Walther Kiep, FDP
Europa in der Pflicht

Der Souverän, der europäische Bürger, steht in kritischer Distanz zu Europa: mehr als 50% der Bürger haben von ihrem Wahlrecht keinen Gebrauch gemacht, 25% haben europakritische Parteien gewählt ...

>> mehr

Alfred Schmidt,
hessischer Wirtschaftsminister a.D.

Glückskekse (3)

Neues vom »Netzwerk Hessen – China«

Rente mit 67, mit 65, mit 63? Oder gar noch früher?

>> mehr

Jürgen Dollase
Genießen können –
ein Plädoyer

Es ist bei uns in Deutschland eine merkwürdige Situation entstanden. Im Fernsehen wimmelt es von Kochsendungen, die Zahl der Sterneköche ist so hoch wie nie ...

>> mehr

Prof. Dr. Friedhelm Hufen, Staatsrechtler
Der ewige Dammbruch – ein Freiheits-Plädoyer

Wir leben in einem Land, das im Vergleich etwa zu den Niederlanden, aber auch den Staaten mit großen Flusssystemen, kein Land der Dämme und Deiche ist.

>> mehr

Monika Ebeling, Autorin
Frauenquote ist Selbstbetrug

Es war ein eigentümliches Klima in den Siebzigern und Achtzigern des vorigen Jahrhunderts. Ein Klima in dem sich radikale, abstruse und längst wieder verworfene Ideen, und auch die sogenannte ´Frauenbefreiung´, Bahn brachen.

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident DAV
Die FDP erwägt
eine Namensänderung

Seit einigen Wochen ist die alteingeführte Marke Hakle-Feucht unter neuem Namen in den Regalen der Einkaufsmärkte zu haben: Cottonelle ...

>> mehr

Prof. Dr. Philipp Schade
Das "Debeka-Debakel"

Zunächst vorweg: Der hier geschilderte Sachverhalt ist keineswegs ein alleiniges Problem der Debeka Lebensversicherung ...

>> mehr

Interview
mit Prinz Asfa-Wossen Asserate

"Die kleine Geste zählt
mehr als die großen Worte"

Prinz Asfa-Wossen Asserate ist Mitglied des äthiopischen Kaiserhauses, Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie.

>> mehr

Wolfgang Fottner,
Chefredakteur WELT der FERTIGUNG

Der Niedergang des
deutschen Bildungssystems

Deutschland ist in eine gewaltige Schieflage geraten. Die Folgen einer irregeleiteten Energiewende, die planmäßige Niveauzerstörung eines bisher guten Schulsystems...

>> mehr

Roman Herzog, Bundespräsident a.D.
Subsidiarität
oder Zentralität?

Was muss zur Überwindung der unionsrechtlichen Überbürokratisierung und der immer gravierender werdenden EU-Zentralisierungsexpansion getan werden?

>> mehr

Holger Douglas,
Vorstand Technik und Wissenschaft

"Wenn es Nacht wird
über Deutschland ..."

Hamburg zum Beispiel könnte es sein. Hamburg könnte die erste Stadt sein. Sie wird abgeschaltet. Es fließt kein Strom mehr ...

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident des DAV
"Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

Erich Kästner hat diesen Satz einmal geschrieben ...

>> mehr

Udo Pollmer, Institut E.U.L.E
Unter Heuchlern

Essen ist nicht mehr eine Frage des Sattwerdens, des Preises oder der Vielfalt. Es ist neuerdings eine Frage der Ethik – zumindest im Falle rein pflanzlicher Kost.

>> mehr

Alfred Schmidt, Wirtschaftssenator
GLÜCKSKEKSE (2)

"Del Schweineblaten ist gleich feltig, Mistel Caltwlight!" – was Hop Sing [...] auftischt, hat leider nur äußerst wenig zu tun mit dem, was Besucher im tatsächlichen China von heute an kulinarischen Herausforderungen erwartet.

>> mehr

Interview mit Herrn Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz
Schutz der "Kronjuwelen" deutscher Unternehmen

Datendiebstahl, Datenverlust, Spionage – Schlagworte, die tagtäglich durch die Medien kursieren.

>> mehr

Sabine Leopold
Bauernopfer
Wer profitiert von den Kampagnen gegen moderne Agrarwirtschaft?

ARD-Morgenmagazin, kurz nach acht. Grünen-Politiker Friedrich Ostendorff erklärt, warum "industrialisierte" Landwirtschaft schlecht ist.

>> mehr

Alfred Schmidt, Wirtschaftssenator
GLÜCKSKEKSE (1)

»Drei Chinesen mit dem Kontrabass / saßen auf der Straße und erzählten sich was« – den genauen Wortlaut dieser zweifellos angeregten Unterhaltung gibt das rund 100 Jahre alte ... deutsche Kinderlied leider nicht wieder.

>> mehr

Egon Flaig
"Das Geheimnis der
Erlösung heißt Erinnerung"

Überlegungen zum Zustand der europäischen Republik

Gerade rechtzeitig zur bevorstehenden Europawahl ist ein Buch erschienen von Egon Flaig: "Gegen den Strom".

>> mehr

Prof. Dr. Philipp Schade
Betriebliche Altersversorgung

Frühjahr 2014: Die Politik will wieder einmal retten. Diesmal: die Versicherungsunternehmen. Ergebnis: [...] die [...] angesparten Gelder der Versicherten [werden] geschröpft.

>> mehr

Holger Douglas,
Vorstand Technik und Wissenschaft

Die größten Irrtümer über die moderne Landwirtschaft

Warum nur? Er hat doch eigentlich nichts getan. Was hat er, dass das Neue nicht hat, die moderne Landwirtschaft?

>> mehr

Prof. Dr. Horst W. Opaschowski
Die Bringschuld der Zukunftsforschung

Spätestens seit dem Atomunglück in Fukushima im Jahr 2011 ist uns allen klar geworden, dass auch ein Restrisiko Realität werden kann.

>> mehr

Prof. Dr. Josef Schlarmann
Rente mit 63 –
Klientelspolitik zu Lasten der nächsten Generationen

Die abschlagfreie Rente mit 63, die der Bundestag am 22. Mai 2014 beschließen wird, lässt Erinnerungen wach werden.

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident des DAV
Aus dem Wörterbuch des Gutmenschen: Diversity

In der Rangliste der Premium-Modelle unter den Phrasen-Dreschmaschinen steht neben Nachhaltigkeit seit einigen Jahren Diversity ganz oben. Der Begriff ist schon per se eine grobe Mogelpackung ...

>> mehr

Christoph Engl, Markenexperte
Eine Marke als Testament

Ist von Marke oder Markenführung die Rede, landet man schnell und sicher in den Marketing-Abteilungen der Unternehmen. Dabei wäre es schon lange an der Zeit, Marke als Management-System zu begreifen ...

>> mehr

Dr. Hugo Müller-Vogg
Rainer Brüderle:
"Jetzt rede ich!"

"Mister Marktwirtschaft" spricht Klartext zur Ordnungspolitik, zum Schuldenabbau und zum Mittelstand

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident DAV
Die Gedankenpolizei –
Gender Mainstream und politisch-korrekte Sprache!

Aus dem stalinistischen Russland ist ein Witz überliefert, bei dem das Lachen schnell im Halse stecken bleibt.

>> mehr

Holger Douglas,
Vorstand Technik und Wissenschaft

Die Sonne stellt keine Rechnung?
Welch ein Irrtum!

"Die Sonne stellt keine Rechnung". Kaum ein Satz ist so unsinnig wie dieser.

>> mehr

Deutscher Arbeitgeber Verband e.V.
Petition an den Deutschen Bundestag

Deutscher Arbeitgeber Verband fordert:

Grundsätzlicher Verzicht auf Quoten

>> mehr

Holger Douglas,
Vorstand Technik und Wissenschaft

Guter Strom - böser Strom

Der Juchtenkäfer war's. Der streng geschützte Käfer verhinderte seinerzeit, dass 25 Bäume im Schlosspark zu Stuttgart gefällt wurden.

>> mehr

Prof. Dr. Hans Christoph Binswanger
Money matters!
Goethes Faust und das Prinzip der Geldschöpfung

Money matters! Auf das Geld, auf die Vermehrung des Geldes, auf die Geldschöpfung kommt es in der modernen Wirtschaft an!

>> mehr

Matthias Horx, Zukunftsforscher
Epidemien der Angst

Nun ist es also amtlich. Alle Zweifel sind ausgeräumt, die nörgelnden Kleingeister widerlegt oder als "Klimaleugner" enttarnt. Der Mensch, [...] ist Verursacher einer Erderwärmung, die in ihrer "Gefährlichkeit durch nichts zu übertreffen ist".

>> mehr

Prof. Dr. Fritz Vahrenholt
Ohne Kurskorrektur wird die Energiewende scheitern

Die Energiewende in Deutschland hat zum Ziele, binnen drei Jahrzehnten [...] zu 80 % aus Erneuerbaren speisen zu lassen.

>> mehr

Beda M. Stadler, Uni Bern
Nie mehr Ja oder Nein

Über Volksentscheide, Glaubensfragen und Gentechnik

Wir werden oft gezwungen ja oder nein zu sagen. Ein derartiger Zwang führt aber meist zu einem No-Go.

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident des DAV
Solardach und Quote – die Götzen der neuen Religion

Auf den jüngsten Artikel "Quoten – Einstieg in den Ausstieg aus der freiheitlichen Gesellschaft ..." kamen so viele Rückmeldungen wie selten.

>> mehr

Peter Schmidt, Präsident des DAV
Quoten - Ende der unternehmerischen Entscheidungsfreiheit

Unser Verband versteht sich als Lobbyist für den wichtigsten aller Werte. Des Wertes, der ein Leben erst lebenswert macht: Freiheit.

>> mehr

Christian Gattiker-Ericsson
Europäische Streifzüge:

Wenn sich Hollande in Frankreich wie Deutschland aufführt – und Deutschland alle Errungenschaften des letzten Jahrzehnts verspielt

>> mehr

Peter Schmidt
Wie ein Befreiungsschlag
Gaucks Rede zu Markt und Freiheit

Joachim Gauck war bei seinem Amtsantritt [...] der große Hoffnungsträger all derer, die die [...] Schmähung des Freiheitsbegriffes [...] nicht mehr ertragen wollten.

>> mehr

Dr. Oliver Everling
Marktwirtschaft
nicht ohne Rating

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär': Wenn es beim Wirtschaften keine Risiken gäbe, dürfte es heute kaum noch Kreditinstitute geben. ...

>> mehr

franz hörmann
Elektronische Geldsysteme:
ihre Risiken und Chancen

Um die Bedeutung von virtuellem Geld zu verstehen ist es hilfreich, wenn wir uns zunächst einmal die Unterscheidung von Geldfunktion [...] und den Geldformen [...] verdeutlichen.

>> mehr

Mara Ewers und
Andrea Hammermann

Mehr Gleichheit schafft nicht automatisch mehr Gerechtigkeit

Die große Koalition will die Frauenquote und den Mindestlohn durchsetzen - koste es was es wolle.

>> mehr

DIHK Prognose für 2014
"Das neue Jahr läuft wirtschaftlich insgesamt besser"

"Auch wenn die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen hierzulande nicht gerade einfacher werden [...]", sagte Schweitzer zu Reuters.

>> mehr

  >> NACH OBEN

(*1) Foto: Udo Grimberg http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode